NEUE KONZEPTE FÜR KABELBAUM-HERSTELLER

Unser Rechnergestütztes Modulares Kabelbaum-Verlegesystem RMKV 64 haben wir um folgende Möglichkeiten erweitert:

  • direktes Importieren aus ECAD-Datenbanken
  • steckbare Module für den leichteren Invest
  • halbiertes Rasternmaß für hochpolige Stecker

Wir können Ihnen jetzt ein durchgängiges KABELBAUM-MANAGEMENT anbieten: Vom direkten Zugriff des Prototypen-Verlegetisches auf Konstruktionsdaten bis hin zum Serien-Verlegetisch.


SYSTEM-VORTEILE:

Durch dieSystemerweiterung zum RMKV 256 entstehen folgende Synergieeffekte:

  • nur ein Verlegetisch, dadurch entfällt die Herstellung, die Archivierung und Lagerung der Kabelbretter
  • bei neuen Kabelbaumtypen kein Neu-Invest
  • CAD-Daten können direkt als Fertigungs-File übernommen werden,
    dadurch erhebliche Reduzierung der Entwicklungszeiten und -kosten
  • Änderungen können zeitnah und durchgängig umgesetzt werden
  • kurze Reaktionszeiten bei Produktionsänderungen
  • es entfallen die aufwendigen 1:1 Montagebrettzeichnungen
  • keine Archivierung und Lagerung von Kabelbrettern
  • Verkürzung der Anlernphasen
  • kein Fachpersonal da Verlegung rechnergeführt
  • Verarbeitung von hochpoligen Steckern
  • automatische Prüfung während der Verlegung, dadurch Wegfall der Prüfeinrichtungen (On-Line)
  • Archivierung von Geometriedaten und deren technischen Inhalten für Ersatz und Altersatzaufträge


SYSTEM-AUFBAU:

Verlegesystem:

Das Verlegesystem besteht aus dem Verlegetisch und dem Steuercomputer. Über eine Busleitung sind diese miteinander verbunden.

Computer:

Es wird ein handelsüblicher PC benutzt, welcher nach Kundenwunsch zusammengestellt werden kann, Betriebssystem ab Windows98®

Verlegetisch:

Der Verlegetisch mit Funktionstest dient zur Aufnahme der Verlegemodule. Ausführliche Beschreibung siehe unter Verlegetisch.

 

Oberflächenausschnitt eines Verlegetisches (2 x 3 Verlegemodule) mit Adaptern, Umlenkstiften und Bündelhalter

 

Verlegemodule:

Werden je nach Bedarf auf den Verlegetisch gesteckt. Dienen zur Aufnahme der Adapter. Abmessungen: 159x159x40mm (BxHxT), Rastermaß: 10mm

Monitor:

Der Monitor übernimmt folgende Systemfunktionen:

  • Angaben zum Bestücken des Verlegetisches mit den Verlegemodulen
  • Positionsangaben der Adapter, Bündelhalter, Umlenkstifte usw.
  • Darstellung des Kabelverlegeweges
  • sonstige Arbeitsanweisunge