KABELTESTER PCK 2688

Systembeschreibung

Der Kabeltester wird über einen handelsüblichen PC gesteuert, Betriebssystem ist Windows 98®. Die Meßdaten befinden sich in einem 19´´3HE Einschub. Die Prüflinge werden über 64polige Steckverbinder DIN 41612, Bauform C angeschlossen. Auf Wunsch können auch andere DIN-Steckerleisten eingesetzt werden. Die modulare Bauweise gestattet den Einsatz auch bei steigenden Prüfanforderungen durch einfache und preisgünstige Meßkartenerweiterung im Einschub.

Testmöglichkeiten

- Meßpunkte von 64 bis 2560
- digitale Messungen
- Meßspannung 12V
- Durchgangsprüfung
- Diodentest
- Ansteuern von LEDs
- Widerstandsmessung >100 Ohm ± 15%
- 10.000 Messungen pro Sekunde

Steuerprogramm

Zum einen können die Daten aus ECAD-Systemen importiert und in Prüfdateien umgewandelt, zum anderen als ASCII - Textdateien auf der Festplatte gespeichert werden. Diese Dateien können dann mit einem beliebigen Texteditor bearbeitet werden.

Programmfunktionen

Selbstlernen:
Der Prüfling wird angeschlossen und gescannt. Das Programm erzeugt selbsttätig eine Prüfdatei.

Prüfen:
Der Kabelbaum wird angeschlossen und gescannt. Das Ergebnis wird mit der vorher erstellten Prüfdatei verglichen und eventuelle Unterschiede ausgegeben. Gibt es keine Fehler, erscheint eine OK-Meldung. Alle Meldungen können über eine Drucker ausgeschrieben werden.

Bündelhalter Umlenkstift Umlenkstift einpolige Adapter mehrpoliger Adapter